Blog

Das macht ein Social Intranet unverzichtbar

Das macht ein Social Intranet unverzichtbar

E-Mails sind schnell verschickt und in vielen Organisationen immer noch das „Go-to“ Kommunikationsmittel. So entgehen ihnen aber überzeugende Vorteile, die interaktive Plattformen der internen Kommunikation bieten. Diese fünf Punkte zeigen, warum ein Social Intranet unverzichtbar ist.

5 Tipps, damit alle Kollegen Social Collaboration akzeptieren

5 Tipps, damit alle Kollegen Social Collaboration akzeptieren

In vielen Organisationen könnten Tools zur digitalen Zusammenarbeit wesentlich effektiver genutzt werden. Um dieses Potential zu entfalten, sollten Sie zunächst dafür sorgen, dass alle Kollegen Social Collaboration akzeptieren und gewinnbringend einsetzen. Unter Beachtung dieser Tipps motivieren Sie Ihre Kollegen zur aktiven Nutzung Ihrer Plattform.

Ein Gemeinschaftsprojekt: Stakeholder Engagement einführen

Ein Gemeinschaftsprojekt: Stakeholder Engagement einführen

Sich von alten Gewohnheiten zu trennen fällt schwer. Auch in der Verbandsarbeit ist es nicht immer einfach, bekannte Strukturen umzuwerfen. Wenn Sie Stakeholder Engagement einführen, sollten Sie deshalb alle Beteiligten gut auf die neue Art der Zusammenarbeit und die digitale Plattform vorbereiten.