Blog

Wie eine interaktive Plattform Wissensmanagement und Wissensarbeit stärkt

Wie eine interaktive Plattform Wissensmanagement und Wissensarbeit stärkt

Wissen gilt als eine der wichtigsten Ressourcen in Organisationen. Das erkennen auch die Befragten in der Studie „Wissensarbeit im Wandel“ von HAYS. Sind Wissensarbeiter allerdings zu sehr auf ein Gebiet spezialisiert, sind sie umso stärker den dynamischen Arbeitsmarktveränderungen ausgesetzt. Darum ist es sinnvoll, mit einer interaktiven Plattform Wissensmanagement zu fördern und die Zukunftsfähigkeit der Organisation zu stärken.

Mit einem Social Intranet Soziale Medien neu interpretieren

Mit einem Social Intranet Soziale Medien neu interpretieren

Wie „social“ sollte ein Social Intranet sein? Die modernen Kommunikationsplattformen lassen das Bild zu Facebook und Co. verschwimmen. Die Befürchtung vieler Führungskräfte: Mitarbeiter lassen sich von der Arbeit ablenken. Wie man mit einem Social Intranet Soziale Medien neu interpretiert und es effizient zum Einsatz bringt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Inspiration & Austausch – Das 1. tixxt Digital Change Lab

Inspiration & Austausch – Das 1. tixxt Digital Change Lab

Unter dem Leitmotto „Inspiration“ begrüßte Oliver Ueberholz am Dienstag den 27. Februar, zum 1. tixxt Digital Change Lab. Neben Inhalten rund um tixxt erwarteten die Teilnehmer unter Anderem Vorträge zur Digitalisierung und Social Media. Besonders aufschlussreich: Der Austausch von Erfahrungen mit anderen Anwendern und dem Team hinter tixxt.

Mit Norths Treppenmodell Wissensmanagement verstehen

Mit Norths Treppenmodell Wissensmanagement verstehen

Step by step von Daten zu Wissen zu Wettbewerbsvorteilen – so beschreibt Norths Treppenmodell Wissensmanagement. Verständnis über die Entstehung und die Auswirkungen von Wissen ist wichtig, um Handlungsfelder für Ihre Organisation abzuleiten. Die Wissenstreppe kann dabei helfen zu verorten, wo Schwachstellen in der Verteilung und Speicherung von Wissen liegen. Sie zeigt außerdem, wo sowohl strategisches als auch operatives Wissensmanagement in der Organisation ansetzen kann.

Wie Sie mit effektivem Wissensmanagement Zeit sparen

Wie Sie mit effektivem Wissensmanagement Zeit sparen

Oftmals wenden Mitarbeiter einen Großteil ihrer Arbeitszeit für Routineaufgaben auf. Das wirkt sich nicht nur negativ auf die Arbeitseinstellung aus, sondern auch auf die Innovationskraft einer Organisation. Eine mögliche Lösung: Organisationen können mit effektivem Wissensmanagement Zeit sparen, vor allem bei wiederkehrenden Aufgaben und Prozessen. So bleibt mehr Zeit für die Kompetenzentwicklung unter Mitarbeitern und die Entfaltung von Ideen.

Mit einem interaktiven Mitgliederportal Ehrenamt 4.0 angehen

Mit einem interaktiven Mitgliederportal Ehrenamt 4.0 angehen

Viele Verbände scheitern an den Herausforderungen des digitalen Wandels. Moderne Mittel werden übersehen, an alten Taktiken festgehalten und Mitglieder immer ungeduldiger. Dabei kann Engagement in der Digitalisierung doch so einfach sein. Es hilft zum Beispiel ein Mitgliederportal Ehrenamt 4.0 erfolgreich möglich zu machen.

Mit der richtigen Organisationskultur Social Collaboration fördern

Mit der richtigen Organisationskultur Social Collaboration fördern

Warum benutzen Organisationen digitale Mittel unterschiedlich stark? Laut einer Studie von Campana Schott und der TU Darmstadt entscheidet die Organisationskultur darüber, wie effizient Social Collaboration Tools genutzt werden. In Organisationen, deren Mitglieder ihren Zusammenhalt über nach außen gerichtete Aktivitäten definieren, greift man demnach vermehrt auf neue Technologien zurück. Das führt zu effizienterem Arbeiten. Mit einer sinnvoll ausgerichteten Organisationskultur Social Collaboration zu fördern, birgt Entwicklungsmöglichkeiten.

Wissensmanagement erfolgreich umsetzen: Diese Maßnahmen helfen Ihrer Organisation

Wissensmanagement erfolgreich umsetzen: Diese Maßnahmen helfen Ihrer Organisation

Kaum ein Gebiet hat so stark von der Digitalen Transformation profitiert wie das Wissensmanagement. Wissen kann auf interaktiven Plattformen langfristig gespeichert und von überall abgerufen werden. Prozesse sind nun schneller, die Produktivität und Effizienz von Organisationen hat sich verbessert. Vorausschauende Organisationen wissen: Nur mit dem Blick auf verschiedenste Kriterien kann Wissensmanagement erfolgreich gestaltet werden. Die Einführung eines digitalen Netzwerks ist nur ein Aspekt unter vielen, der zur Verbesserung der Wissensverteilung beiträgt.

Social Collaboration Studie 2017: Effizienzsteigerung durch Social Intranets

Social Collaboration Studie 2017: Effizienzsteigerung durch Social Intranets

Die zweite Social Collaboration Studie von Campana Schott ist online. Die Ergebnisse sind mindestens genauso spannend wie die aus dem Vorjahr. So hat sich beispielsweise herausgestellt, dass das wichtigste Ziel von Social Collaboration die Verbesserung der Unternehmenskultur ist. Wie auch im Vorjahr bleibt allerdings viel Potenzial weiterhin ungenutzt.