Welcher Social Intranet-Anbieter ist der richtige?

Bei der Auswahl der richtigen Option für das eigene Social Intranet gibt es viele Plattformen und Lösungen zu berücksichtigen. In diesem Artikel vergleichen wir verschiedene Arten von Social Intranet-Plattformen und beleuchten die wichtigsten Lösungen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Frau auf helllila Hintergrund lächelt und schaut auf Smartphone
Autor:in
Olivia Klaes

Datum

05.06.2024

Lesezeit

6 Minuten

Arten von Social Intranet-Plattformen

Social Intranet-Plattformen bilden das Fundament für die Interne Kommunikation und Zusammenarbeit. Hier sind einige der wichtigsten Plattformtypen:

Integrierte Office-Suiten

Diese Plattformen sind Teil umfassender Office-Suiten und bieten nahtlose Integrationen mit E-Mail, Kalender und anderen Office-Anwendungen. Sie sind ideal für Unternehmen, die eine einheitliche Umgebung für alle ihre Geschäftsprozesse suchen, verursachen jedoch meist höhere Kosten, da nur komplette Suiten gebucht werden können, statt benötigter Einzelfunktionen.

Standalone Social Intranets

Diese Plattformen sind speziell für soziale Interaktionen und Zusammenarbeit entwickelt. Sie bieten eine Vielzahl von Funktionen wie Newsfeeds, Gruppen, Foren und Projektmanagement-Tools und sind besonders nützlich für Unternehmen, die ihre Interne Kommunikation stärken und modernisieren möchten.

Kollaborationsplattformen

Diese Plattformen konzentrieren sich auf die Zusammenarbeit in Kleingruppen sowie abteilungs- und standortübergreifend. Sie bieten Werkzeuge für Echtzeit-Kommunikation, Datei-Sharing und paralleler Dokumentenbearbeitung. Sie sind besonders geeignet für projektbasierte Arbeiten und agiles Arbeiten.

Enterprise Social Networks

Diese Plattformen ähneln sozialen Netzwerken, sind jedoch für den Unternehmenseinsatz konzipiert. Sie fördern die Vernetzung und den informellen Austausch unter den Mitarbeitenden und sind ideal für Unternehmen, die eine offene und interaktive Unternehmenskultur fördern möchten.

Welche Social Intranet-Lösungen gibt es?

Die Wahl der richtigen Social Intranet-Software hängt von den spezifischen Bedürfnissen und Zielen Ihres Unternehmens ab. Hier sind einige gängige Lösungen und ihre Einsatzmöglichkeiten:

Kommunikationszentrierte Lösungen

Diese Lösungen verbessern die Interne Kommunikation durch Funktionen wie Beitrags- und Aktivitätsverläufe, Chat und Foren. Sie sind ideal für Unternehmen, die die Transparenz und den Informationsfluss verbessern möchten.

Collaboration-Lösungen

Diese Lösungen fokussieren sich auf Teamarbeit und Projektmanagement. Sie bieten gemeinsame Arbeitsräume, Aufgabenverwaltung und Datei-Sharing. Sie sind besonders geeignet für projektbasierte Unternehmen.

Wissensmanagement-Lösungen

Wikis, Handbücher und Co: Diese Lösungen helfen dabei, Unternehmenswissen zu organisieren und zugänglich zu machen. Typische Funktionen sind FAQs, Wikis und Dokumentenarchive. Sie sind ideal für Unternehmen, die großen Wert auf Wissensbewahrung und -weitergabe legen.

Mobile first-Lösungen

Social Intranet mit zugehörigen Apps sind speziell für die Nutzung auf mobilen Geräten optimiert. Sie bieten alle wichtigen Funktionen einer Social Intranet-Plattform in einer nutzerfreundlichen mobilen App. Sie sind ideal für Unternehmen mit vielen Mitarbeitenden ohne Schreibtisch-Arbeitsplatz oder remote arbeitenden Teams.

7 Schritte für den Social Intranet-Vergleich

  1. Anforderungsanalyse durchführen: Hier gilt es zu klären, welche spezifischen Anforderungen im Unternehmen vorliegen. Welche Funktionen sind entscheidend? Welche Herausforderungen sollen gelöst werden?
  2. Ziele bestimmen: Um die Richtung zu kennen, in die das Projekt gehen soll, müssen die Ziele bestimmt werden. Diese können bspw. die Verbesserung der Internen Kommunikation oder die Steigerung der Kollaboration umfassen.
  3. Zielgruppe analysieren: Nachdem die Ziele geklärt wurden, sollten die verschiedenen Benutzergruppen im Unternehmen und deren Bedürfnisse identifiziert werden. Führungskräfte, Teammitglieder und Abteilungen haben durchaus unterschiedliche Bedürfnisse.
  4. Anbieter vergleichen: Zunächst sollte sich ein Überblick der Anbieter verschafft werden. Im nächsten Schritt empfiehlt es sich, die Funktionen zu vergleichen. Dies sollte mit einem Abgleich der zuvor festgelegten Anforderungen geschehen.
  5. Demo vereinbaren: Wenn einzelne Anbieter in die nähere Auswahl kommen, bieten sich Demo-Versionen und Testläufe an. So kann geprüft werden, ob die Software intuitiv ist, den Anforderungen entspricht und gut in die Arbeitsweise des Unternehmens passt.
  6. Sicherheitsmaßnahmen prüfen: Die Inhalte des Unternehmens sind ein kostbares Gut. Daher sollten die Sicherheitsmaßnahmen der Intranet-Software sorgfältig geprüft werden, insbesondere wenn es um den Schutz sensibler Daten geht.
  7. Nutzerfreundlichkeit bewerten: Um eine breite Nutzung zu gewährleisten, sollte sichergestellt werden, dass die Software nutzerfreundlich ist und die Mitarbeitenden nicht vor unnötige Hürden stellt. Eine einfache und intuitive Bedienung fördert die Akzeptanz.

Mithilfe dieser Schritte lässt sich das Social Intranet auswählen, das am besten zu den Bedürfnissen, Zielen und der Arbeitsweise im Unternehmen passt.

Fazit

Die Wahl des richtigen Social Intranets hängt von den spezifischen Anforderungen und Zielen Ihres Unternehmens ab. Integrierte Office-Suiten, Kollaborationsplattformen und Enterprise Social Networks bieten unterschiedliche Vorteile und Funktionen, die für verschiedene Unternehmensgrößen und -typen geeignet sind. Kommunikationszentrierte, wissensmanagementzentrierte und mobile-first Lösungen adressieren unterschiedliche Bedürfnisse und Ziele. Ein gründlicher Vergleich und die sorgfältige Bewertung der Optionen sind entscheidend, um die beste Social Intranet Lösung für Ihr Unternehmen zu finden. 

Für die optimale Auswahl Ihres neuen Social Intranets

Vollständige Anforderungsmatrix herunterladen

Wir haben aus der Erfahrung von über 200 Kundenprojekten eine Anforderungsmatrix erstellt, welche Sie bei der Auswahl Ihres Social Intranets unterstützt.

Anforderungsmatrix

Darin enthalten:

  • Wie Sie Anforderungen strukturieren
  • Wie Sie Anforderungen analysieren
  • Welche Anforderungen wichtig sind
  • Welche Fehler Sie vermeiden sollten

  • Ihre Daten sind bei uns sicher: Datenschutzhinweis

     

Oder lesen Sie hier weiter:

Social Intranet-App: Schlüssel zur modernen Unternehmenskommunikation

Mobile Social Intranets So flexibel wie Ihre Mitarbeitenden Mit der zunehmenden Verbreitung mobiler Geräte und der Notwendigkeit flexibler Arbeitsmodelle wächst der Bedarf an zugänglichen und...

Mehrwert und Vorteile von Social Intranets

Social Intranets: Das macht sie so wichtig Unternehmen sind häufig mit der Herausforderung konfrontiert, dass ihre internen Kommunikations- und Kollaborationsprozesse optimiert werden müssen. Social...

Durchblick im Dschungel der Social Intranet Software

Social Intranet Software: Darauf kommt es an Für Unternehmen gibt es mittlerweile eine enorme Auswahl an Social Intranet Software – da fällt die Auswahl mitunter schwer. Im Folgenden erhalten Sie...

3 exklusive Social Intranet Beispiele

Social Intranets im Einsatz Wie Banken, Franchise-Unternehmen und die Tourismus-Branche profitieren In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf konkrete Beispiele, wie ein Social Intranet in den...

Inhalt und Struktur im Social Intranet

Social Intranet: Inhalt und Struktur gehen Hand in Hand Struktur und Inhalte in einem Social Intranet sind untrennbar miteinander verbunden. Die Struktur entscheidet darüber, welche Inhaltsformen...

Sind Sie neugierig auf die Herausforderungen und Erfolge anderer Organisationen?

Probieren Sie tixxt aus und entdecken Sie gemeinsam mit einem unserer Experten, wie Ihre Organisation tixxt einsetzen kann.

gruppen illustration gehirn
Kostenfrei testen