Die tixxt Mitarbeiter-App 

Alle Mitarbeitenden überall erreichen, ob im Außendienst oder in der Fertigung.

languid_violet_icon_shield_check

Made in Germany

DSGVO-konform

gruppen illustration zeit

Ihre Vorteile mit tixxt

So revolutioniert die Mitarbeiter-App von tixxt Ihr Unternehmen

Mitarbeiter-Apps ermöglichen effektive Interne Kommunikation, steigern Employee Engagement und fördern Zusammenarbeit – unabhängig von Standort, Abteilung oder Endgerät.

mann treppe illustration

Warum tixxt?

Unterstützt nicht nur die Interne Kommunikation, sondern das gesamte Unternehmen

Mit tixxt stehen 3 Funktionen an zentraler Stelle:

  • Die Mitarbeiter-App als zentraler Info-Hub für die Hosentasche, der alle Informationen ortsunabhängig an einem Ort bietet.
  • Gesteigertes Employee Engagement durch Transparenz und die Anpassung an die Bedürfnisse der Mitarbeitenden.
  • Einfache Möglichkeit, auf alle unternehmensinternen Ressourcen zuzugreifen – von überall aus.

Wie passt eine Mitarbeiter-App in Ihr Unternehmen?

Mitarbeiter-Apps sind mehr als nur ein Instrument der Internen Kommunikation. Sie bereichern das gesamte Unternehmen.

Zweck und Funktion

Eine Mitarbeiter-App zu implementieren ist für Unternehmen immer dann sinnvoll, wenn alle Mitarbeitenden erreicht und informiert werden sollen. Mitarbeiter-Apps tragen zu einer besseren Internen Kommunikation bei und stellen sicher, dass auch Kolleg:innen ohne Schreibtisch-Arbeitsplatz erreicht werden. Mit Mitarbeiter-Apps wird nicht nur die traditionelle top-down Kommunikation abgebildet. Vielmehr lassen sich vor allem zahlreiche relevante Arbeitsmittel je Abteilung über die App abrufen. Egal ob Schichtplan, Angebot der Kantine oder digitale Mitarbeiterzeitung – mit einer Mitarbeiter-App sind alle Inhalte zielgruppengerecht und standortunabhängig abruf- und nutzbar.

Kommunikation und Zusammenarbeit

Generell legen Social Intranets den Schwerpunkt auf die Kommunikation und Kollaboration in Echtzeit. Funktionen wie Kommentare, Diskussionsforen, Messenger- und Chat-Dienste sowie die Möglichkeit, Inhalte zu teilen und gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten, gehören mittlerweile zum Standard. Mitarbeiter-Apps gehen hier noch einen Schritt weiter: Sie helfen allen Mitarbeitenden, diese Funktionen jederzeit und ortsunabhängig zu nutzen.

Nutzerprofile und Vernetzung

Mitarbeiter-Apps bieten den Vorteil, dass auch Non-Desk-Worker schnell und einfach auf die Profile einzelner Nutzer:innen zugreifen können. So können sie sich leichter mit den Kolleg:innen vernetzen. Mobil ist die direkte Suche nach spezieller Expertise der Nutzer:innen kein Problem mehr.

Kultur und Engagement

Mitarbeiter-Apps fördern die Bindung und das Engagement der Mitarbeitenden, da sie auch mobil den Austausch von Anerkennung, Lob und Ideen unterstützen und eine transparente Kommunikation für alle gewährleisten.

Anpassbarkeit

Intranets sind oft wenig anpassbar und erfordern mehr technisches Fachwissen, um Änderungen vorzunehmen. Mobile Apps sind flexibler und ermöglichen es Unternehmen, die App an ihre eigenen Anforderungen und die Bedürfnisse der Mitarbeitenden anzupassen. Auch eine Anpassung an das individuelle Corporate Design des Unternehmens ist in der Regel kein Problem.

Kein Rechner? Kein Problem!

Die Mitarbeiter-App erreicht alle Kolleg:innen, sogar in Produktion, Fertigung, Außendienst & Co

Mitarbeitende ohne Schreibtisch-Arbeitsplatz, sogenannte „Non-Desk-Worker“ oder auch „Frontline Mitarbeitende“, sind in vielen Unternehmen nicht komplett in die interne Kommunikation integriert. tixxt Mitarbeiter-Apps schaffen hier Abhilfe! Mit tixxt ganz einfach auf alle wichtigen Informationen, über das eigene Smartphone oder Bildschirme für alle zugreifen.

So profitieren alle von einer modernen Arbeitsweise:

  • Fachwissen und Expertise für alle nutzbar
  • Wertvolles Wissen wird entscheidender Wettbewerbsvorteil
  • Mit tixxt sogar ohne dienstliche E-Mail-Adresse! Zugangsdaten mit PIN und Passwort einfach individuell verschicken, z. B. mit der Gehaltsabrechnung.
handy nachricht illustration

Uns war es wichtig, auch die Mitarbeiter in der Produktion am Social Intranet teilhaben zu lassen. Nur so stellen wir sicher, dass alle Kollegen im Unternehmen den gleichen Informationsstand haben und eine gemeinsame Unternehmensidentität entstehen kann.

Thorsten Schmitt

Leiter Unternehmenskommunikation, Berentzen-Gruppe

Zahlreiche Unternehmen setzen auf tixxt:

Kluthe
Berentzen-Gruppe
DMI GmbH
giz
Dörken Group
Volksbank Rhein-Ruhr
Marcapo GmbH
Hochschule Bonn Rhein Sieg
Possehl Unternehmensgruppe
Radiologiezentrum Nordharz

Sind Sie neugierig auf die Herausforderungen und Erfolge anderer Unternehmen?

Probieren Sie tixxt aus und entdecken Sie gemeinsam mit einem unserer Experten, wie Ihr Unternehmen tixxt einsetzen kann.

Group-Illustration-brain-illustration
Kostenfrei testen