Mit fixierten Beiträgen werden wichtige Ankündigungen, Veränderungen und Termine von niemandem mehr übersehen. Sie sorgen somit für mehr Übersichtlichkeit und verbessern den Informationsfluss. Das kann in verschiedensten Situationen von großem Nutzen sein:

    • Fixieren Sie Posts mit wichtigen Ankündigungen in Gruppen, für die diese relevant sind: So informieren Sie Ihre Kollegen schnell und mit wenig Aufwand.
    • Wenn sich Prozesse oder Arbeitsläufe ändern, hilft ein fixierter Beitrag dabei, die Änderungen schnell umzusetzen.
    • Wenn Termine als fixierter Beitrag angezeigt werden, können Sie sicher sein, dass jeder von Ihnen mitbekommt. Das sorgt dafür, dass auch alle anwesend sind.
    • Kurzfristige Terminänderungen können ebenfalls als fixierte Beiträge eingestellt werden.
    • Finale Versionen wichtiger Dateien können fixiert werden. So arbeitet niemand mehr mit veralteten Dokumenten.

 

Beiträge fixieren

Aus einem normalen Post einen fixierten Beitrag zu machen ist ganz einfach. Jeder Gruppenadministrator kann im Kontext-Menü seines Posts die Option „Beitrag fixieren“ auswählen. Fixierte Beiträge stehen direkt unter dem Eingabefeld innerhalb der Gruppe. So gehen diese nicht zwischen vielen neuen Posts unter, sondern sind auf den ersten Blick erkennbar. Durch die farbliche Abhebung von anderen Beiträgen im Activity Stream springen sie dem Leser sofort ins Auge. Die Fixierung kann entweder dauerhaft oder mit Lesebestätigung vorgenommen werden. Im zweiten Fall können die Leser durch Setzen eines Häckchens bestätigen, dass sie den Post gesehen haben. Der Administrator wird darüber informiert und für den Leser verschwindet die Fixierung.

Fixierte Beiträge können für viel Übersichtlichkeit sorgen, falsch verwendet chaotisieren sie aber den Activity Stream. Es liegt somit in der Verantwortung der Administratoren, diese Funktion nicht inflationär zu benutzen. Ansonsten schwenkt die Übersichtlichkeit in ein buntes Wirrwarr über. Richtig verwendet sind fixierte Beiträge somit für den Leser und den Administrator gleichermaßen nützlich. Sie machen klar, was gerade wichtig ist und stellen sicher, dass das auch gelesen wird. Prinzipiell können unbegrenzt viele Posts zu fixierten Beiträgen gemacht werden.

Achtung! mixxt arbeitet permanent an neuen Funktionen und Verbesserungen für das tixxt Netzwerk. Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben, abonnieren Sie einfach die Release Notes.

 

Release Notes abonnieren

Erfahren Sie immer als Erster von neuen Funktionen in tixxt.
  • Ihre Daten sind bei uns sicher: Datenschutzhinweis

 


 
Interessant? Beitrag empfehlen: